Eröffnungsveranstaltung Herbst/Winter 2019/20

Amazonien-Synode 2019 und wir - frischer Wind aus dem Regenwald für die Kirche in Europa


Am 6. Oktober 2019 beginnt im Vatikan eine Sonderversammlung der Bischofssynode unter dem Motto "Amazonien - neue Wege für die Kirche und für eine ganzheitliche Ökologie". Von Papst Franziskus ermutigt, will die basisnahe Kirche in den Ländern des Amazonasbeckens ihre Erfahrungen und ihre Anfragen in den weltkirchlichen Diskurs einbringen. In ökologischer, in sozialer und in pastoraler Hinsicht können die dortigen Ortskirchen uns Rückenwind geben bei dringend notwendigen Reformen in Kirche und Gesellschaft. Unser Lebensstil muss sich fair-ändern, wenn das Zusammenleben in Zukunft ökologisch und sozial gerechter gelingen soll. Wir alle sind aufgerufen, "amazonisch" zu lernen.
Referentin: Beate Eichinger M.A., Dipl.-Theol., Leiterin der Fachstelle Umwelt & ökosoziale Gerechtigkeit | Hauptabteilung Seelsorge im Bistum Regensburg

Termine
Do, 19.09.2019, 19:30-21:00 Uhr
Raum
Pfarrzentrum St. Martin, Landshut
Martinsfriedhof 225 84028 Landshut
Referent/en
  • Beate Eichinger, Dipl. Theologe
Kursnummer
34640
Fußspalte 1
Fußspalte 2
Fußspalte 3

Zertifiziert nach dem QualitätsEntwicklungsSystem mit Zertifizierung (QES-T) der katholischen Erwachsenenbildung in Bayern